yellow and green (a cappella)

Die Band

Albrecht - Klaus - Guido - Volkmar



yag abschluss yag abschluss yag abschluss yag abschluss

Albrecht - 74er Jahrgang (würzig) --- Bevor er Gründungsmitglied von YELLOW AND GREEN wurde, arbeitete er in zahlreichen Bandprojekten, unter anderem bei PARANOISE, als E-Basser. --- Nicht nur musikalisch prägend war nach eigenen Angaben seine Schulzeit in Schulpforta.



yag abschluss yag abschluss yag abschluss yag abschluss

Klaus - 73er Jahrgang (vollmundig) --- Schulmusiker --- Einziges Gründungsmitglied von YELLOW AND GREEN niederer Herkunft (nicht wie Albrecht, Guido und Volkmar aus Schulpforta, sondern aus Suhl), weil sehr tiefer Bass. --- Probierte bis dato als völlig hoffnungsloser Fall alles von Blasmusik bis Mozartquintetten. --- Erfinder des Namen YELLOW AND GREEN (ohne nähere Angaben persönlicher Beweggründe). --- Gemeinsam mit Volkmar - Gestaltung und Entwicklung von Workshops und Events im A-cappella- und Chor-Bereich. --- Zuständig für Public-Relation, Texte aller Art, Arrangements, chaotische Ideen und nicht zuletzt: Bühnenredner.  



yag abschluss yag abschluss yag abschluss yag abschluss

Guido - 80er Jahrgang (lieblich) --- Schulmusiker --- Entkam ob seines jungen Alters in Schulpforta Albrechts und Volkmars Einfluss. --- Leitet Chöre, gehört zu den letzten stolzen praktizierenden Geigern und erholt sich von YELLOW AND GREEN am liebsten als Jazzpianist und seit 2007 bei SIMON & GARFUNKEL. --- Muss als einer der Manager von YELLOW AND GREEN für die ausbleibenden Plattenverträge bei Sony und der Deutschen Grammophon verantwortlich gemacht werden - praktiziert dafür aber eine ausgesprochen sympathische Public-Relation. --- Ausgewiesener Spezialist für Backgroundvocals und Tonangeber on Stage.



yag abschluss yag abschluss yag abschluss yag abschluss

Volkmar - 72er Jahrgang (trocken) --- Schulmusiker --- Musikalische und lebenstechnische Grunderfahrungen machte er genau wie Guido in Schulpforta und fungiert bei YELLOW AND GREEN als musikalisches Gewissen. --- Schrieb für zahlreiche Bands die Musik, unter anderem für PARANOISE und WILHELM. 2003 Studiosänger für das Musical "Mephisto". Gemeinsam mit Klaus - Gestaltung und Entwicklung von Workshops und Events im A-cappella- und Chor-Bereich. --- Arbeitet bei YELLOW AND GREEN unermüdlich als Arrangierer, Webmaster, Großfinanzier und tut fast alles singen, außer Bass.

Weitere Mitglieder

Steffen Drebenstedt (1999), Florian Müller (1999-2001), Stefan Wendrock (2001), Matthias Ortmann (2006-2008)